GLOBAL MUSIC JOURNEY

Transkulturelle Education- und Konzertprojekte
für Kita, Chöre, Ensembles und Interessierte aller Alters- und Niveaustufen

Stürzt euch in ein faszinierendes Musikabenteuer und erlebt und erkundet neue kulturelle Horizonte mit Musiker*innen verschiedener Kulturen. Wir laden bestehende Musikgruppen ein, selbst in die Vielfalt kultureller Lebenswelten mit Instrument oder Stimme einzutauchen.  Egal, ob ihr schon lange Musik macht oder erst am Anfang, jünger oder älter seid: musikalisch reisen können alle mit uns! Der Schwierigkeitsgrad und die Auswahl der Musik-Literatur wird an die Wünsche und Fähigkeiten der Musikgruppen angepasst. 

 Ziele sind es, bestehenden Musikgruppen inspirierende Zugänge zur Musik anderer Kulturen zu ermöglichen,  die ihnen  authentisch, altersgerecht und vielschichtig  neue kulturelle und musikalische Horizonte öffnen, die Arbeit der Musikgruppen über Projektangebote unterstützen, sie motivieren sowie einen Austausch zwischen Musikgruppe und Musikern*innen anderer Kulturen initiieren. 

 

INHALTE  

Ihr könnt Inhalte, Musikkultur und Dauer entweder individuell mit uns abstimmen oder ihr macht bei den bestehenden Jahres-Angeboten mit, die mit Abschlusskonzerten beim Am Ohr der  Welt Festival verknüpft sind. Der Schwierigkeitsgrad wird immer an die Gruppe angepasst. Eine Auflistung der aktuellen bestehenden Jahres- Angebote findet ihr unten aufgeführt. Ansonsten bieten wir auch außerhalb des Festivalrahmens vokale und instrumentale Schulprojekte mit afrikanischen, südamerikanischen, europäischen asiatischen Musikwelten oder Musik der Sinti und Roma an. Abschlusskonzerte finden dort dann in der Regel in der Schule statt.  

ABLAUF

Bestandteil einer Global Music Journey ist immer eine Phase der Erarbeitung der Musik mit einem*r  Musiker*in einer bestimmten Musikkultur-  bei den Kita-GMJ wird zusätzlich  ein Vorbereitungsworkshops für Erzieher*innen angeboten-

 einer Generalprobe und dem Konzert mit den Profimusikern gemeinsam beim großen Familienfest des  „Am Ohr der Welt – Festivals“ jeweils im September / Oktober in der ufaFabrik in Berlin-Tempelhof. 

 ALTERSGRUPPEN

Kitagruppen ab 4 Jahren bis zu den Senioren*innen. Die Altersgruppen werden nicht gemischt, es sei denn, die Musikgruppen wollen dies oder sind bereits generationsübergreifend aufgestellt.

ZIELGRUPPEN

Bestehende (Musik)-Gruppen oder projektbezogen Interessierte jeden Alters, die wir zu Gruppen zusammen bringen. Schwierigkeitsgrad wird  an die Gruppen/ Teilnehmende  angepasst.  

TERMINE 

Die Termine bei bestehenden Angeboten findet ihr unten bei den Ausschreibungen. Bei den „individuellen Musikreisen“, werden nach der Anmeldung alle  Termine / Orte individuell zwischen Musikgruppenleiter*in und Dozent*in abgestimmt. meisr 

zeichnung-instrumente

„Das Projekt mit Fabiano war sehr schön. Die Kinder waren begeistert und auch Fabiano fand es super.“ 

Global Music Journey – Ensemble Brasilien 2017,  Andreas Fisch,Ensembleleiter und Musiklehrer Johann Strauss Grundschule 

„Als am Schluss alle Kinder und  Pädagoginnen zusammenkamen, um gemeinsam mit vier brasilianischen Musikern zwei portugiesische Lieder zu singen, fühlten sich alle Zuhörer in dem zum Bersten gefüllten Saal nach Südamerika versetzt. Für unsere Kinder war es eine großartige Erfahrung, gemeinsam mit Profi-Musikern auf einer so großen Bühne zu singen. Musik verbindet Menschen, auch wenn sie verschiedene Sprachen sprechen – das hat man ganz deutlich gespürt!“ so die Pädagoginnen der Kita.    

Global Music Journey – Kita Brasilien 2017, Kita Fürstenberger Str. 

Bestehende Angebote und Ausblick auf 2022

Ihr könnt uns Eure Kulturwünsche nennen und eine individuell abgestimmte GLOBAL MUSIC JOURNEY wahrnehmen oder ein unten aufgeführtes Angebot unserer wechselnden Jahres-Schwerpunkte nutzen. Für weitere Infos, einfach die Pfeile oder Bilder klicken.  

Informationen über die neuen Angebote folgen im Januar 2022. 
In einem sehr lebendigen interdisziplinären Diskurs sind schöne, interessante und ungewöhnliche Angebote entstanden, denn Musik, als Kommunikations- und Ausdrucksmittel aller Kulturen und Altersgruppen, spricht uns auf vielen Ebenen an und wir können es mit Musik leicht schaffen, uns zu verbinden, zu stärken, uns thematisch auseinander zu setzen und neue musikalische und kulturelle Horizonte zu entdecken. 

INFOS FÜR 2022*0 FOLGEN IM JANUAR 

 

 

2019 Chöre jeden Alters konnten sich 2019 freuen mit der Sängerin Djatou Touré aus der Elfenbeinküste zwei Lieder und deren sozialen Hintergründe kennenzulernen, zu  proben beim „Am Ohr der Welt Festival“ am 14./15. 9. 2019  aufzuführen. Für weitere Infos einfach auf das Bild unten klicken. 

Klick hier- zur Seite

2022 zum Thema „XARITO -FREUNDSCHAFT“

Was uns eint- einende Vielfalt“ 

Taucht mit eurer Kitagruppe von 4-6 Jahren über zwei westafrikanische Lieder in spannende Musik- und  Lebenswelten  mit Mamadou M’Baye ein führt sie beim „Am Ohr der Welt Festival“  im September  auf.  Erzieher*innen können vorab einen Vorbereitungsworkshop besuchen oder den Dozent  Mamadou M’Baye  zu sich in die Kita einladen. Zur Angebotsseite klickt bitte auf das Foto unten

Klick hier - zur Seite

INFOS FÜR 2022 FOLGEN IM JANUAR 

 

2019 

Brass’n my drums- 

Afrobrasilianisches Bandprojekt für alle  Bläser*innen  und Percussionisten*innen mit mind. vier Jahren Spielerfahrung. 

Wochenend-Workshop mit 2 Stücken und Austausch über die Musik und deren sozialen Hintergründe Auftritt auf großer Open Air Bühne beim „Am Ohr der Welt Festival“ am 14./15. 9. 2019  aufzuführen.    Für weitere Infos bitte auf das Bild unten klicken.

Kick hier - zur Seite

2022 
„Was uns eint- einende Vielfalt“ 

Vokales generationsübergreifendes transkulturelles Community-Projekt . Weitere Infos folgen im Januar.  

NUR 2019 

Neues afrobrasilianisches Projekt in 2019 

Brass’n my drums – für Bläserklassen  der 9/10 Klasse.

4 Proben bei euch in der Schule, zwei Proben auf großer Bühne und festliches Abschluss-Konzert beim Am Ohr der Welt Festival 14/15. 09. 2019 in der ufaFabrik Berlin.   Für weitere Infos bitte auf das Bild unten klicken. 

Klick hier - zur Seite

Seit 2020 

RAP – Projekt zum Thema Freundschaft ab 12 Jahren. Schwerpunkt Kinder/ Jugendliche mit Fluchterfahrung.  Für weitere Infos bitte auf das Bild unten klicken. 

Klick hier zur Seite