STELLENANGEBOTE

DOZENTEN*INNEN - EXPERTEN*INNEN - MUSIKER*INNEN - BUNDESFREIWILLIGE - PRAKTIKANTEN*INNEN

ZUSAMMEN MIT 

DOZENTEN*INNEN &  KULTUR-EXPERTEN*INNEN 

Die Zusammenarbeit mit Akteuren*innen unterschiedlicher Kulturen ist in der Gestaltung unserer Angebote von größter Bedeutung. Ob aus den Bereichen Musik (Instrumente/Gesang/ Tanz/Komposition), Literatur, Kunst oder Theater:  Wir freuen uns auf die projektbezogene freie Zusammenarbeit mit Dozenten*innen der Kulturellen Bildung, die Erfahrung im Gruppen-Unterricht mit Kindern, Jugendlichen oder generationsübergreifend im Familienkontext besitzen. Ebenso freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Experten*innen unterschiedlicher Kulturen, mit denen wir Angebote konzipieren und umsetzen. 

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, richtet eure Blind-Bewerbung bitte formlos, mit Nennung der Unterrichtserfahrung (Altersgruppe, Setting, Inhalte), kurzer Biographie und einem Foto an uns. 

Nach Eingang der Bewerbung, melden wir uns zeitnah zurück. 

PRAKTIKANTEN*INNEN
AM OHR DER WELT - FESTIVAL ODER KIDS KREATIV

PRAKTIKUM BEI MUSIKWELTEN BERLIN  

AKTUELL einige PRAKTIKA SIND ZU VERGEBEN   

AM OHR DER WELT FESTIVAL 2019 

Praktikumszeitraum und Gelder (Aufwandtsentschädigung)

A) 6 Monate vom 20. März bis 20. September 2019 – 300 € monatlich 

B) 2 1/2 Monate vom 04. Juli bis 18. September 2019 – 300 € monatlich

C) 2 Wochen vom 6. -18. September 2019 – 200 € pauschal 

Aufgaben

Euch erwartet ein vielseitiges Aufgabenfeld: Einsatz von Verwaltungsprogramme, über Konzert-Organisation und Material-Einkauf,  bis hin zu eigenen Zuständigkeiten und Verantwortungen für Aufgabenbereiche, wie Teilnehmer- und Stagemanagement, Teil-nehmer- und Künstlerkommunikation und -Betreuung, Programm-gestaltung, Terminierung von Angeboten, Stagemanagement oder Öffentlichkeitsarbeit. Alle Tätigkeiten werden angeleitet und betreut. 

Wir bieten

– Kenntnisse und Erfahrung in den Grundlagen des Projekt-managements.

– Praktische Erfahrungen in Organisation und Durchführung eines vielseitigen Musik- und Kulturfestivals für Kinder und Familien.        – Zusammenarbeit mit einem engagierten Team.

– Qualifiziertes Zeugnis – das ist Gold Wert für Bewerbungen!  

Voraussetzungen 

Freude und Interesse am Umgang mit Kindern und Familien, mit Musik und Begeisterung für verschiedene Kulturen, organisatorische Erfahrungen und Fähigkeiten, Kenntnis der Office-Programme, Bereitschaft, vielfältige Aufgabenstellungen zu über-nehmen und Zuverlässigkeit. 

Praktikum A + B) ab 22 Jahren, gerne Student*in aus fachnahen Bereichen, wie Kulturmanagement, Musik, Pädagogik…  

Praktikum C) ab 18 Jahren.

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

DOZENTEN*INNEN / MUSIKER*INNEN

AKTUELL: 
JOBS FÜR MUSIKER*INNEN MIT AFRIKANISCHEN (MUSIK) WURZELN IM BESONDEREN REGGAE- DOZENT*IN  GESUCHT !
Wieder neue Jobs für andere interessante und schöne Musikprojekte. Im Besonderen suchen wir eine*n Reggaemusiker*in, die/der bereits mit Kindern/ Jugendlichen Musikprojekte durchgeführt hat… Ebenso suchen wir auch für unseren Kulturschwerpunkt 2019 „Vielfalt Afrika“ spannende Musiker*innen, Künstler*innen und Dozenten*innen mit afrikanischen (Musik-)Wurzeln für unterschiedlich Musik- und Kulturprojekte für Kinder, Jugendliche und Familien! Honorare sind auch ok. 🙂 Wer kennt solche Menschen, die Kinder mit/ für Musik begeistern können? 
Eilt! Kontakt : Nathalie Schock , info@musikwelten-berlin.de, 030- 983 23 155 Danke!

BUNDESFREIWILLIGE

DREI BUNDESFREIWILLINGE KÖNNEN BEI UNS EIN JAHR LANG MITWIRKEN

Ab Oktober / November 2018 können wir drei Bundesfreiwillige (BfD) für ein Jahr bei Musikwelten Berlin aufnehmen.  

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frauen und Männer zwischen 21 – 60 Jahren, denen der Respekt gegenüber anderen Menschen und Kulturen, ein friedliches Miteinander und die Kulturelle Bildung und Musik ebenso eine Herzensangelegenheit ist, wie uns.  Meldet euch bei uns, wenn Ihr Interesse habt!

Sinnvoll sind aufjedenfall Interesse oder auch Erfahrungen in der Kulturellen Bildung, Musiken der Welt, Veranstaltungsorganisation Festivals/ Konzerte/ Educationprojekte für Kinder / Jugendliche- besonders auch mit geflüchteten Kindern. Eine Stelle haben wir für eine Frau mit arabischen Sprachkenntnissen/ gerne Muttersprachlerin reserviert. Ansonsten sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift wichtig. Wer sich angesprochen fühlt, nimmt einfach KOntakt zu uns über Mail info@musikwelten-berlin.de auf oder ruft uns an.

Du willst

  • in einer Organisation Gutes tun?
  • für Deine freiwillige Arbeit auch Geld bekommen?
  • Deine Fähigkeiten, Talente, Interessen oder / und berufliche Kompetenzen einsetzen?
  • Etwas Neues lernen und sich ausprobieren?
  • neue Kontakte knüpfen?
  • sozial abgesichert sein?

 Rahmen

  • Mind. 20 Stunden pro Woche seid ihr im Einsatz
  • Frauen und Männer – jeden Alters,  ab Volljährigkeit 
  • Ihr erhaltet eine komplette Sozialversicherung (Renten- und Krankenversicherung)
  • Max. 200 € Taschengeld/ Monat zum ALG II des Jobcenters oder max. 75 € zusätzlich zu den Leistungen des LAGeSo
  • Vertrag dauert 12 Monate
  • An interessanten Seminaren teilnehmen

Du erhältst:  

  • Du erhältst ein Zeugnis, das Deine Bewerbungen bei späteren Bewerbungen erhöhen kann.
  • Du kannst Deine Kompetenzen unter Beweis stellen und später schneller einen Job finden!
  • Du sammelst Erfahrungen in neuen Arbeitsbereichen!
  • Du verbesserst Deine Sprachkenntnisse und kannst an Deutschkursen teilnehmen!
  • Du nimmst an interessanten Seminaren teil!
  • Du lernst deutsche Arbeitswelten besser kennen
  • Ihr lernt neue Freunde kennen und habt eine gute Zeit

Weitere Infos zu Leistungen / Voraussetzungen beim Bundesfreiwilligendienst

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/der-bundesfreiwilligendienst/a-bis-z.html

AUFGABENBEREICH

– Unterstützung im Bereich Projektmanagement für Weltmusikkonzerte für Kinder & Familien und im Rahmen des Weltmusikfestivals für Kinder & Familien „AM Ohr der Welt“:

– Projektbezogene Unterstützung der Bürotätigkeiten, wie Umgang mit Officeprogrammen (Excel/ Word).

– Unterstützung bei der Gestaltung und Durchführung eines interkulturellen Angebots mit und für geflüchtete Kinder aus Notunterkünften/ (Übergangs-) Heimen. 

– Unterstützung in der Kommunikation mit mitwirkenden Musikern*innen, Dozenten*innen, Partner*innen, Schulen, Kitas.

– Recherche Adressen inklusive Kitas in Berlin

– Hilfe bei der Erstellung von kurzen Texten für die Sozialen Medien (Facebook/Twitter)

– Durchführung der Angebote: Hilfe bei Auf- und Abbauten und Betreuung der Veranstaltungen (Festival, Konzerte, Educationangebote)